Eine Betreute öffnet ein Geschenk ©Helfende Hände/Fabian Helmich
Stellenangebote

Die Helfende Hände gemeinnützige GmbH ist der Träger einer privaten Förderschule und Heilpädagogischen Tagesstätte, eines Wohnheims, eines Kurzzeitwohnens und einer Förderstätte. Mit unseren 270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreuen und fördern wir im Münchner Westen ca. 150 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit schweren Mehrfachbehinderungen.

Hier finden Sie die aktuellen Stellenangebote von Helfende Hände. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

2021-08 Physiotherapeut (m/w/d) im Erwachsenenbereich

Helfende Hände sucht ab sofort, in Vollzeit oder Teilzeit einen Physiotherapeut (m/w/d) für die Physiotherapie Praxis im Erwachsenenbereich.

 

2020-01 Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in der HPT

Helfende Hände sucht ab sofort, in Voll- oder Teilzeit eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) im Gruppendienst für die Heilpädagogische Tagesstätte.

2020-11 Hilfskraft (m/w/d) im Wohnheim

Helfende Hände sucht ab sofort, in Teilzeit eine Hilfskraft (m/w/d) im Wohnheim-Gruppendienst.

2020-10 Pädagogisch/pflegerische Fachkraft (m/w/d) im Wohnheim

Helfende Hände sucht ab sofort, in Teilzeit  eine pädagogisch/pflegerische Fachkraft (m/w/d) im Wohnheim-Gruppendienst.

2020-00 Mitarbeitende (m/w/d) im Freiwilligen Sozialen Jahr oder Bundesfreiwilligendienst

Helfende Hände sucht laufend Mitarbeitende (m/w/d) im Freiwilligen Sozialen Jahr oder Bundesfreiwilligendienst.

Ihre Ansprechpartnerin

Iris Buchner, Leitung Personal; Copyright: Fabian Helmich | Helfende Hände

Iris Buchner

Leitung Personal

Telefon
089 829281-823
Helfende Hände gemeinnützige GmbH, Reichenaustraße 2, 81243 München

Der Schutz Ihrer Daten liegt uns am Herzen

Sie können per Mail über unsere Bewerber-E-Mail-Adresse sowie über den Postweg Bewerbungen an uns richten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 88 DSGVO in Verbindung mit Art. 26 BDSG.

Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens freiwillig besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DSGVO mitgeteilt werden, erfolgt deren Verarbeitung zusätzlich nach Art. 9 Abs. 2 lit. b DSGVO (z.B. Gesundheitsdaten, wie z.B. Schwerbehinderteneigenschaft oder ethnische Herkunft).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Bewerbung. 

Die Daten werden entsprechend der gesetzlichen Vorgaben maximal 6 Monate gespeichert. 

Mehr zum Thema Datenschutz bei den Helfenden Händen

C