Stellenbezeichnung
Pädagogische Fachkraft für die Heilpädagogische Tagesstätte (HPT)
Arbeitspensum
Teilzeit
Was Sie erwartet:
  • Förderung und Pflege von Kindern/Jugendlichen/jungen Volljährigen mit geistiger und mehrfacher Behinderung
  • Kleine Gruppen/Klassen mit 6-7 Kindern/Jugendlichen/jungen Volljährigen
  • Gestaltungsspielraum, eigene kreative Ideen einzubringen, um Bildungsangebote zu initiieren und umzusetzen
  • Intensive Beziehungsarbeit mit den Kindern/Jugendlichen/jungen Volljährigen und begleitende Eltern- und Familienarbeit
  • enge Zusammenarbeit im Team
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Fortschreibung der individuellen Förderplanung
  • Zusammenarbeit mit Fachdiensten
  • Mitgestaltung des Alltags in der HPT/ Förderschule
  • Mitarbeit an Projekten und Arbeitskreisen
Was wir erwarten:
  • Abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger, Erzieher, Sozial-/ Heilpädagoge (m/w/d)
  • Teamfähigkeit
  • Belastbare, zuverlässige und empathische Persönlichkeit
  • Lernbereitschaft und Neugierde
  • Selbständige und umsichtige Arbeitsweise
  • Sensibilität für die Bedürfnisse der Kinder/Jugendlichen/jungen Volljährigen
  • Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Gute kommunikative Fähigkeiten
Was wir bieten:
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit sehr guten Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Ein hervorragendes Arbeitsklima in einem hoch motivierten Team
  • Eine verantwortungsvolle Position mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Feste, wöchentlich einheitlich geregelte Dienstzeiten
  • Vergütung in der Vergütungsgruppe S 8b nach dem TVöD-SuE mit allen Zusatzleistungen des öffentlichen Dienstes wie z.B. Ballungsraumzulage und SuE-Zulage
  • Zusätzliche leistungsorientierte Vergütungsbestandteile
  • Steuerfreie Zuwendung in Höhe von 23,00 € monatlich
  • Sehr gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Betriebliche Altersversorgung (ZVK)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kostenlose Getränke
Kontakte

Informationen zum Aufgabengebiet erteilt Ihnen die Personalabteilung, Telefonnummer 089/829281-823.

Aus Umweltschutzgründen bitten wir Sie, auf Bewerbungsmappen und Klarsichthüllen zu verzichten und freuen uns über Ihre Online-Bewerbung unter Angabe der Stellenkennung per E-Mail an: bewerbungen@helfende-haende.org

Ihre persönlichen Daten rund um Ihre Bewerbung behandeln wir mit Sorgfalt und höchster Vertraulichkeit. Weitere Informationen zu unserer Datenschutzerklärung finden Sie hier: www.helfende-haende.org/datenschutz

Arbeitsplatz
Köferinger Straße 20, München, 81249
Arbeitszeit
23 Wochenstunden bis 28 Wochenstunden
Vertragsart
Unbefristet
Beginn
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Chancengleichheit ist für uns mehr als eine gesetzliche Pflicht. Die Gleichstellung aller Mitarbeitenden, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität wird aktiv gefördert und ist fester Bestandteil unseres Selbstverständnisses. Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Close modal window

Vielen Dank für Ihre/Deine Bewerbung, wir melden uns bald bei Ihnen/Dir!