Ein Kind wird von einer Therapeutin an den Händen geführt ©Helfende Hände/Fabian Helmich
Unsere Einrichtungen

„Hier sind wir alle verschieden und fühlen uns wohl in der Gemeinschaft.“

Unsere Förderschule, Heilpädagogische Tagesstätte, Förderstätte, das Wohnheim und auch das Kurzzeitwohnen ermöglichen Menschen mit schweren Mehrfachbehinderungen ein erfülltes Leben mit Förderung, Selbstständigkeit, sozialen Kontakten und der Freude an persönlichen Interessen.

Einrichtungen
Ein Junge steht an einer Lichtsäule und freut sich ©Helfende Hände/Fabian Helmich
Spenden & Helfen
Bei Helfende Hände gehören Behinderung zu den Bedingungen des Lebens. Wir sind davon überzeugt, dass auch unter diesen Vorzeichen erfülltes Leben gelingen kann.
 
Begleiten und helfen Sie uns auf diesem Weg – als Spender, Förderer und/oder Mitglied – und unterstützen Sie Menschen mit schweren Mehrfachbehinderungen im Münchner Westen.
Spenden & Helfen
Eine Betreute öffnet ein Geschenk ©Helfende Hände/Fabian Helmich
Stellenangebote

Sich beruflich für Menschen mit schweren Mehrfachbehinderungen stark machen, in einem engagierten Team von 270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten und ein Job mit guten Weiterentwicklungsmöglichkeiten haben – das bieten die Stellenangebote von Helfende Hände. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stellenangebote

Unterstützen Sie den Neubau unseres Förderzentrums mit Ihrer Spende und werden Sie selbst zur helfenden Hand!

Ihre Spende ermöglicht unseren SchülerInnen eine barrierefreie Zukunft im neuen Förderzentrum, das Schule, Heilpädagogische Tagesstätte und Therapie unter einem Dach vereint!

Danke!

Wir bauen auf Sie und mit Ihnen.

Jetzt spenden!

Helfende Hände

Gemeinsam mit Handicap durchs Leben

Die Vision von Helfende Hände ist die Förderung, Betreuung und Integration von Menschen mit schweren Mehrfachbehinderungen – und das ein Leben lang. In verschiedenen Einrichtungen im Münchner Westen (Förderschule, Heilpädagogische Tagesstätte, Förderstätte, Wohnheim, Kurzzeitwohnen) werden ca. 150 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in ihren unterschiedlichen Lebenssituationen begleitet sowie deren Angehörige beraten und unterstützt.

Helfende Hände e.V. wurde 1969 von betroffenen Eltern gegründet und ist alleiniger Gesellschafter der Helfende Hände gemeinnützige GmbH, die der Träger der Einrichtungen ist.

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus bei den Helfenden Händen

Bitte informieren Sie sich beim Bayerischen Staatsministerium, beim Gesundheitsministerium, in der aktuellen Allgemeinverfügung, auf unserer Website oder bei der Bereichsleitung der entsprechenden Einrichtung über den aktuellen Stand der Corona-Maßnahmen und helfen Sie uns dabei, dass wir alle weiterhin gesund bleiben. Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank für Ihre Solidarität und für Ihr Verständnis!

Mehr Infos hier!

„Helfende Hände bedeutet für uns das Größte, das Beste für meine Tochter und mich.“

Christina E., Mutter
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aktuelles

  • 22. März 2021
    Rudi will’s wissen!
    Auf Entdeckungstour mit Gartenzwerg Rudi bei den Helfenden Händen
  • 16. März 2021
    Update: Informationen zum Umgang mit Covid-19 (Corona-Virus) bei den Helfenden Händen
    Die Einrichtungen von Helfende Hände informieren
  • 16. März 2021
    Es geht wieder los: Hundetherapie bei Helfende Hände
    Nach einem Jahr Corona-Pause ist Therapiehündin Luna erneut im Einsatz
Alle aktuellen Beiträge
C